Aktuelles

Das Knastleben entzaubern…

Am 28.05.2020 fand ein kriminalpräventiver Workshop mit Maximilian Pollux in Duisburg statt. Pollux, authentisch und emotional, erreichte mit seinen eindringlichen Worten die Zuhörer und appellierte als „gebranntes Kind“ einen anderen Weg als den in die Kriminalität...

mehr lesen

Farbe, Spaß und Sonnenschein

Svenja Roetzel, pädagogische Fachkraft am Standort Bochum, luden “Kurve kriegen“- Teilnehmende zum Acryl Pouring ein. Mit viel Farbe, Spaß und im Sonnenschein, natürlich mit ausreichend Abstand, wurden verschiedene Techniken ausprobiert und es sind tolle Kunstwerke...

mehr lesen

Hinweis: „Jetzt kein Kind alleine lassen!“

"In der aktuellen Corona-Krise sind Familien lange und ununterbrochen zusammen, oft beengt und ohne Privatsphäre. Für viele ist das eine schwierige Situation, für Kinder und Frauen steigt das Risiko, in den eigenen vier Wänden misshandelt und missbraucht zu...

mehr lesen

Von der Praxis lernen

Im vergangenen Semester ermöglichte Frau Dr. Meyer der Kriminalistisch-Kriminologische Forschungsstelle des Landeskriminalamtes Nordrhein-Westfalens an der Fachhochschule für Sozialwesen in Münster ein Seminar zum Themengebiet „abweichendes Verhalten von Jugendlichen“...

mehr lesen

Sich für Kinder und Jugendliche engagieren

Auf Einladung von Herrn Manfred Höges (4. v. l.) vom Bundesverband Sozialdienst katholischer Männer e. V. (SKM) stellte Referatsleiter Jörg Unkrig das Konzept und die Bedeutsamkeit von „Kurven kriegen“ vor. Die Expertinnen und Experten des Bundesverbandes konnten sich...

mehr lesen

Eine zweite Chance bieten

Ein Bericht aus dem "Kurve kriegen"-Standort Mettmann „Ich habe mit ca. 11 oder 12 Jahren angefangen Scheiße zu bauen. Ab dem 13. Lebensjahr habe ich Drogen konsumiert. In der Schule war ich nicht so besonders gut, man sagte mir, ich hätte eine Lernschwäche. Außerdem...

mehr lesen

Gut sein und auch gut bleiben

„Kurve kriegen“ zu Gast bei der Hochschule Düsseldorf Auf Einladung von Herrn Prof. Dr. Denis Köhler stellte Jörg Unkrig ca. 30 Studierenden der Studiengänge Bachelor Soziale Arbeit/Sozialpädagogik/Pädagogik der frühen Kindheit an der Hochschule Düsseldorf die...

mehr lesen