Fachtagung „Prävention Clankriminalität“

    Als Vertreter des Steuerungsteams der Initiative „Kurve kriegen“ nahm Christopher Ursuleack – sowie auch einige „Kurve kriegen“ – Fachkräfte u.a. aus Dortmund, Duisburg, Gelsenkirchen, Oberhausen und Wesel – an der Fachtagung der Sicherheitskooperation Ruhr zum Thema „Prävention von Clankriminalität“ teil.

    Auch die schwedischen Polizeikollegen beteiligten sich an der Fachtagung mit einem Vortrag über die Situation bezüglich Clankriminalität in Schweden.
     

    Fachtagung „Prävention Clankriminalität“

    Christopher Ursuleack hatte dabei das Vergnügen den Vortrag der Schweden einleiten zu dürfen, um insbesondere die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der deutschen und schwedischen Polizei hervorzuheben, die u.a.  in der Implementierung unserer kriminalpräventiven Initiative "Kurve kriegen" in Schweden mündete, die dort unter dem Namen „Rätt Kurva“ seit September 2023 pilotiert wird.

    Besonders erfreulich war das positive Feedback der Teilnehmer zum Vortrag der Schweden und auch darauf, dass Kriminalprävention international gedacht wird. 

    Danke an die Sicherheitskooperation Ruhr für die Möglichkeit zur Teilnahme an der sehr interessanten und gut organisierten Veranstaltung!