Am Donnerstag, den 29.09.2016, trafen sich  „alte“ und „neue“ Fachkräfteteams zu einem ersten gemeinsamen fachlichen Erfahrungsaustausch in der Fortbildungsakademie des Landes NRW in Herne, Mont-Cenis. Dieser Austausch fand erstmalig statt, da momentan elf neue Teams mit an den Start gegangen sind oder unmittelbar davor stehen.
Neue Teams bedeuten dabei immer auch neue Impulse für alle. So wurde den ganzen Tag intensiv diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht. Am Ende der Veranstaltung waren sich alle Pädagogen und Polizisten einig darin, dass „Kurve kriegen“ die Kinder tatsächlich erreicht, (kriminal-)präventiv wirkt und Schutzfaktoren – auch in den Familien – aufbaut.[simple_slider arrows=“always“ nav=“none“ transition=“slide“ auto_rotation=“0″ fullscreen=“0″]
[simple_slide img=“http://www.kurvekriegen.nrw.de/wp-content/uploads/2016/09/KW0A3180-2.jpg“ alt=““]
[/simple_slider]