In Gelsenkirchen arbeitet seit 01.01.2019 IFAK e.V. für „Kurve kriegen“. IFAK e.V. ist ein Verein für multikulturelle Kinder- und Jugendhilfe und Migrationsarbeit und verfügt über langjährige Erfahrung in diesen Bereichen. IFAK e.V. hat sich mit verschiedenen Beratungs- und Unterstützungsangeboten als auch mit innovativen Projekten im Arbeitsfeld Prävention breit aufgestellt und verfügt über eine umfangreiche Expertise in der Fall- und Bildungsarbeit. IFAK e. V. arbeitet in Gelsenkirchen bereits in Kooperationen und Netzwerken mit der Jugendhilfe und anderen Verantwortungsträgern zusammen.

Für „Kurve kriegen“ arbeiten Herr Sat und Frau Spatz im Team der Polizei Gelsenkirchen und sind Ansprechpartner für alle pädagogische Belange, insbesondere der konkreten pädagogischen Arbeit mit den Teilnehmenden und den Familien.